89 WBW Luchswiesen Wohnen aktuell, wettbewerb

Die aus Albert Heinrich Steiners Bebauungsplan für das Glattal und Schwamendingen hervorgegangene Siedlungsstruktur weisst die typischen räumlichen Qualitäten der Gartenstadt auf: Ineinanderfliessende Grünräume, Bebauung mit regelmässigen Zeilenbauten ähnlicher Höhe und eine Gliederung der Baufelder, mit sich variierenden, leicht abgewinkelten Ausrichtungen der Häuser. Lediglich entlang der Hauptachsen sind öffentlich Nutzungen vorgesehen. Funktionen mit grossem Einzugsgebiet wie (z.B. Schulen), bilden grüne Inseln in der gleichmässigen Dichte. Im Unterschied zu den Wohnungsbauten, die sich über die Baufelder ausdehnen und die Grenznähe suchen, ziehen sich hier Bauvolumen ins Innere der Grundstücke zurück und öffnen parkartige Grünräume.

Dieser Teppich an Strukturen schafft fliessende Raumbezüge und stete Variation der Beziehung zwischen Baumassen und durchlässigem, teils informellem, Wegnetz. Obwohl der Baumbestand nicht allerorts die Üppigkeit früherer Tage aufweist und einige Siedlungszugänge mit Garagen ergänzt wurden, kann ein hohes Potenzial zum Weiterbauen (oder Darüberbauen) ausgemacht werden.

Die räumlichen und atmosphärischen Qualitäten des Orts stehen in Konflikt mit einem zeitgenössischen Anspruch an Durchmischung und Heterogenität. Während Die Luftdurchlässige Bebauung, die gute Besonnung und die Zugänglichkeit Grünräume von vielen geschätzt werden, entspricht die nahezu vollständige Entmischung aller Nutzungen nicht mehr dem heutigen Leben und seiner Gleichzeitigkeit verschiedenster Aktivitäten und Bedürfnissen.


Schwesterprojekt: Luchswiesen Schule

Mitarbeit: Moritz Wahl

 
schliessen
stefanwuelser-luchsii_003_web
stefanwuelser-luchsii_004_web
stefanwuelser-luchsii_001_web
stefanwuelser-luchsii_002_web
stefanwuelser-luchsii_005_web
luchspalimpsest1
swa_luchs_sit_5x7_alles_01
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_gr_ug_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_gr_eg_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_gr_og1_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_gr_og2_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_gr_og3_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_gr_og4_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_gr_og5_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_sn_aa_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_sn_bb_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_sn_cc_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_an_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_an_a_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_an_d_500_web
stefanwuelser-luchsiiswa_luchs_an_b_500_web
stefanwuelser-luchs_-_whg
stefanwuelser-luchsii_-dsc_6567
stefanwuelser-luchsii_-dsc_6576
stefanwuelser-luchsii_-dsc_6570
stefanwuelser-luchsii_-dsc_6573